Biohof Stürzer
 

Frisches Brot - Genuss pur!

Für ein gutes handwerkliches Brot braucht es nicht viele Zutaten - Mehl aus ökologischem Getreide, Wasser, Salz - und viel, viel Zeit. Bis aus dem unscheinbaren Sauerteig in mehreren Arbeitsstufen ein ehrliches Brot mit lockerer Krume und schöner Kruste entsteht, vergehen je nach Rezept bis zu 24 Stunden. Das schmeckt man nicht nur, es macht das Brot auch bekömmlicher.

Es gibt wechselnde Brotspezialitäten, z.B. reines Sauerteig-Roggenbrot, rustikales Roggen-Weizenbrot oder Kartoffelbrot sowie Baguette aus feinem Biogetreide. Da die Brote nur in kleiner Stückzahl freitags frisch gebacken werden, bitten wir um Vorbestellung bis Donnerstag um 10 Uhr, am besten per email. Freitags ab 14 Uhr können Sie die ofenwarmen Backwaren im Hoflädchen abholen. Dort finden Sie auch noch andere hausgemachte Köstlichkeiten. Wenn Sie schon vorher wissen möchten, was bei "klein & fein" auf Sie wartet, können Sie gerne die HofladenPost abonnieren. Kurze email an uns genügt!